Swingendes Winterwunderland in Nandlstadt

Eine gut besetzte Pfarrkirche war die Bühne für die Musiker der Big Band Nandlstadt unter der Leitung von Helmut Schranner, die nach dem Erfolg vom letzten Jahr auch heuer wieder ein weihnachtliches Konzertprogramm einstudiert hatten. Unterstützt wurden wir dabei wie auch schon im Vorjahr durch Herrn Pfarrer Rauscher, der nicht nur in seiner unnachahmlichen Art Geschichten vortrug, sondern auch zusammen mit der aus Funk und Fernsehen bekannten Schauspielerin Ines Honsel die eine oder andere Big Band Nummer sang.

Eingeläutet wurde das Konzert vom „Jingle Bell Boogie“, bei dem sich die Musiker gleich von ihrer besten Seite zeigten und bei dem jedem klar wurde, dass es eben nicht nur besinnliche Weihnachtskonzerte gibt. Beim Klassiker „Over the rainbow“ glänzte Ines Honsel mit ihrem ausdrucksstarken, warmen Mezzosopran sowie echtem „Groove Feeling“. Und dass man zu einem amerikanischen Big Band Arrangement auch bayrisch singen kann, stellte bei „Santa Claus is coming“ Pfarrer Stephan Rauscher eindrucksvoll unter Beweis. Zwischen den einzelnen Big Band Nummern wurden die Zuhörer abwechseln von Ines Honsel und Pfarrer Stephan Rauscher durch lustige, hintersinnige Geschichten und Märchen in andere Welten entführt. Faszinierend war dabei, dass jeder der beiden Erzähler seine ganz eigene Art vorzutragen hatte und so die Zeit fast wie im Flug verging. Bei den gemeinsamen Gesangsnummern „Baby it`s cold outside“und „The most wonderful time oft he year“ harmonierten Ines Honsel und Pfarrer Rauscher als ob sie schon jahrelang zusammen singen würden.

DSC0063
DSC0048
DSC0047
DSC0085
DSC0160
DSC0153
DSC0152
DSC0149
DSC0139
DSC0108
DSC0094
DSC0083
DSC0075
DSC0059
DSC0053
DSC0057
DSC0113
DSC0121
DSC0063 DSC0048 DSC0047 DSC0085 DSC0160 DSC0153 DSC0152 DSC0149 DSC0139 DSC0108 DSC0094 DSC0083 DSC0075 DSC0059 DSC0053 DSC0057 DSC0113 DSC0121

zurück zu: Konzerte